Französisch Lernen Online

Der Wegweiser beim Lernen der französischen Sprache

Französisch Lernen Online - Bild im Kopfbereich

Das französische Alphabet

30 Kommentare

Das Alphabet ist in der Regel Teil des Einstiegs beim Lernen einer Fremdsprache. Auch wenn sich das französische Alphabet kaum vom Deutschen unterscheidet, möchte ich in diesem Artikel auf einige Besonderheiten des französischen Alphabets eingehen, die Aussprache des Alphabets in Videos vorstellen und weitere  empfehlenswerte Lernangebote aufzeigen. Dieser Artikel dürfte vor allem für Anfänger interessant sein.

Das französische Alphabet

Wie bereits erwähnt gibt es nur einige kleine Unterschiede zwischen dem deutschen und dem französischen Alphabet. So heißen bspw. im Französischen viele Buchstaben anders.
Beispiele für weitere Besonderheiten in der französischen Sprache sind:

  • Wortakzente: Im Französischen gibt es fünf verschiedene Akzente, die bestimmte Buchstaben verändern können
    • l’accent aigu: “´”
    • l’accent grave: “`”
    • la cédille: “¸”
    • l’accent circonflexe: “^”
    • le tréma: z.B. bei “Noël”
  • Doppelbuchstaben: Einige Wörter verfügen über Doppelbuchstaben, so z.B. bei “bœuf” (Rind)
  • der Apostroph (nähere Erläuterungen im Kommentar von Beau)

Lernangebote rund ums französische Alphabet

Auf der Webseite www.literacycenter.net können unter “Lettres Majuscules” bzw. “Lettres Minuscules” alle Buchstaben des Alphabets angehört werden.
Auf www.parisbypod.com kann man die Aussprache des Alphabets von drei verschiedenen Personen anhören.

 

Im nachfolgenden Video werden alle Buchstaben des französischen Alphabets mit Beispielen vorgestellt:
 

Ich hoffe die hier vorgestellten Lernangebote helfen euch weiter. Bitte gebt mir doch in einem Kommentar kurz Rückmeldung. Danke!

Schlagwörter: , , , , , , ,

Ähnliche Beiträge:

30 Kommentare bisher ↓

  • 1 Dorothe // 1. Februar 2009 at 14:01

    Heute habe ich meine erste Übung in französisch nach langer Pause begonnen. Beide Videos haben mir dabei sehr geholfen. Danke

  • 2 Sibel // 19. April 2009 at 16:17

    Danke! Sehr hilfreich!

  • 3 Jörg // 20. April 2009 at 17:42

    Bei “Trema” fehlt ein Beispiel: Noël …

  • 4 Anonymous // 22. September 2009 at 17:02

    hat mir sehr gehlolfen
    danke

  • 5 Beau // 27. September 2009 at 21:56

    Beispiele für weitere Besonderheiten in der französischen Sprache sind:
    • Wortakzente
    • Doppelbuchstaben

    … und der Apostroph! Ich habe bemerkt, dass viele französischlernenden Deutschen die typographisch falschen Zeichen anstatt des Apostrophs verwenden: Akut-Akzent (´), Gravis-Akzent (`) etc.

    Es ist wichtig in einem französischen Text den “wahren” Apostroph zu verwenden, besonders in der Druckversion eines Textes. Der Apostroph zwischen einem Artikel und Hauptwort macht sie untrennbar – wenigstens mit der französischen Tastatur. Sonst – mit den anderen typografisch falschen Zeichen – bleibt der Artikel am Ende einer Zeile und das Hauptwort kommt auf die nächste Zeile – was im Französischen nicht erlaubt ist.

    So zum Beispiel mit Akut-Akzent passiert das Folgende:

    …………………………………………… Vive l´
    amour!…………………………………………..

    oder:

    …………………………………………..Vive l
    ´amour!……………………………………….

    Aber mit dem richtigen Apostroph sind der Artikel und das Hautptwort untrennbar:

    …………………………………………… Vive
    l’amour!……………………………………….

    Und wie Ihr wisst, ist der Apostroph sehr, sehr viel im Französischen verwendet (l’amour, l’histoire, qu’il…, c’est…, il t’a dit, elle m’aime et elle m’adore, etcetera, etcetera). Ich finde, daß es zu wissen wichtig ist.

    Der französische Apostroph ‘ ist ein gerader, senkrechter Strich, Unicode U+0027, welcher (bei deutschem Tastaturlayout) über die Tastenkombination Umschalt+# eingegeben werden kann.

    Der Akut-Akzent (´ Unicode: U+00B4) wird oft fälschlich anstelle eines Apostrophs verwendet, da sich beide Zeichen in vielen Schriftarten zum Verwechseln ähneln. Bei deutscher Standard-Tastenbelegung unter Windows und MacOS erzeugt die Tastenfolge ´ (Zwischen dem ß und der Rücktaste), gefolgt von der Leertaste ein Akut-Zeichen.

    Auch andere Zeichen ähneln dem Apostroph im Druckbild und werden daher oft fälschlich anstelle des Apostrophs benutzt: Der Gravis-Akzent (` Unicode: U+0060) und das linke einfache typografische Anführungszeichen ‘ (U+2018).

  • 6 hallo // 10. November 2009 at 19:17

    tolle homepage ! :D

  • 7 robotti // 10. November 2009 at 19:18

    hamma !
    das hier hat mir super bei meiner arbeit geholfen ♥

  • 8 Beau // 11. November 2009 at 18:21

    Der Fischfreund Robotti hat geschrieben:

    Hamma!

    Hamma? Is voll krass, eh, Alder?

    “Das ist der Hammer!” = “C’est le pied!”
    Lustig: der deutsche Hammer wird der französische Fuß!

    Aber die beiden Brudervölker haben viel Gemeinsames:

    “Ich bin ja total behämmert!” = “Je suis complètement marteau!”

  • 9 Maurice // 15. November 2009 at 15:16

    Die Seite Hilft ganz gut vor allen dingen ist das erste video hilfreich mit dem rätsel am Ende also an jeden weiter empfehl bar der auf die schnelle das alphabet lernen muss ich war schon voll verzweifelt aber jetz hab ich es drauf aber wie wehrs noch mal wenn du das franzödchisch deutsch verhältnis machst z.B. H=Asch dann kann mann auch ohne video lernen also sozusagen lautschrift verstehste

  • 10 kofi // 25. November 2009 at 09:28

    echt super

  • 11 Salah // 6. Dezember 2009 at 22:46

    Super ding

  • 12 Jaqueline // 6. Januar 2010 at 14:34

    Super Video :) leider ist das 2. vom Benutzer entfernt worden

  • 13 Bene // 16. Januar 2010 at 13:47

    Hallo Jaqueline,

    danke für deinen Hinweis. Ich habe das Video aus dem Artikel entfernt.

    Grüße
    Bene

  • 14 Anonymous // 19. Januar 2010 at 17:59

    Sehr gute Hilfe. Mein Sohn hat gerade Franz. in der Schule und ich konnte ihm nicht mehr so richtig weiter helfen-beim Alphabet–jetzt weiß ich es wieder. Ist bei mir schon so lange her. Auch die Regeln sind sehr nützlich. Danke

  • 15 rica // 6. Februar 2010 at 16:08

    danke das hat mir sehr geehofeln.

  • 16 Kim // 18. Februar 2010 at 18:59

    Das Video ist super
    DANKE !

  • 17 Radoslava // 8. Mai 2010 at 15:24

    Vielen Dank, war sehr hilfreich!

  • 18 Danke // 2. Juni 2010 at 18:39

    Danke viel mal

    Schau Name

  • 19 Jana // 22. Juli 2010 at 18:15

    Hallo :) Wie heißt nochmal dieses i mit den 2 Punkten?
    Danke :D

  • 20 Beau // 22. Juli 2010 at 21:47

    Le tréma (oder in meinem geliebten Deutsch: das Trema).
    http://de.wikipedia.org/wiki/Trema

  • 21 Zladdi // 26. September 2010 at 04:25

    Hallo vielen Dank!Das viedeo mit dem französischen Alfhabet finde ich klasse und es hat mir sehr geholfen,da ich gerade mit französisch anfangen will :) Natürlich ist die ganze web seite sehr hilfsreich!Toll!!!!Danke :)

  • 22 Nicolas // 4. Oktober 2010 at 14:53

    danke sehr hilfreich!

  • 23 Yannick // 12. November 2010 at 11:25

    Heey suuper HIlfe Danke!!

  • 24 Qendresa // 14. November 2010 at 21:06

    Ist genial die Seite hilft wirklich sehr.
    Dankee !!!!

  • 25 Leon // 31. Mai 2011 at 16:46

    Danke hat mir sehr geholfen !!!!!! schreiben morgen Schulaufgabe und haben heut erst erfahren das wir dass Alphabet können müssen hat mir sehr geholfen.

  • 26 Dani // 30. März 2012 at 08:59

    Hallo und danke an Beau für die Apostroph Ausführung, aber da ist ein Widerspruch drin. Er schreibt «Der französische Apostroph ‘ ist ein gerader, senkrechter Strich, Unicode U+0027…» Die U+0027 ist jedoch lediglich ein Ersatzzeichen des Apostrophs, der (allerdings) deutsche typografisch korrekte Apostroph wäre U+2019. Er ist kein gerader Strich, sondern sieht aus wie ein Komma oder eine ganz kleine 9. Da der Text dieser Seite in Times (oder einem ähnlichen Font) angezeigt wird, kann man auch schön feststellen, dass sämtliche seiner Beispiele mit dem deutschen Apostroph U+2019 erstellt sind. Bei manchen serifenlosen Schriften ist die Form vereinfacht und daher kein Unterschied zwischen dem korrekten Apostroph und dem Ersatzzeichen feststellbar. Meine Französischkenntnisse sind sehr bescheiden, aber wenn ich den französischen Wiki Artikel zum Apostroph richtig deute, wird das «guillemet-apostrophe», also die U+2019 auch dort empfohlen, aber nicht als einzig richtige Verwendung beschrieben. http://fr.wikipedia.org/wiki/Apostrophe_(typographie)
    Vielleicht kann jemand, der den Artikel umfassend versteht hier ein abschliessendes Statement hinterlassen. Ich bin im Moment etwas verwirrt aufgrund der Unterschiede in Beaus Empfehlung und seiner Verwendung des Zeichens. Gruss Dani

  • 27 WOW // 19. April 2012 at 15:50

    Diese siete hat gut geholfen im Test ne 3 =) ;) XD
    Vebesserungen werden BESTIMMT folgen !!

  • 28 Josi // 19. April 2012 at 15:54

    Meine Lehrerin hat das so nie erklärt. immer die appostrophe falsch gesezt und imer punkte verloren. Morgen schreiben wir eine Klassenarbeit und nun bin ich wirklich perfeckt vorbereitet DANKE. Wünscht mir Glück. ^^

  • 29 Helga // 16. November 2012 at 15:35

    Ich bin begeistert vom dem Video mit der Aussprache des französischen Alphabets.Es ist sehr hilfreich und insgesamt sehr gut gemacht!
    Vielen Dank!

  • 30 Luci // 29. Januar 2014 at 16:59

    Heii, danke ❤️ hat mir sehr geholfen. Sehr nützlich :)

Kommentar schreiben