Französisch Lernen Online

Der Wegweiser beim Lernen der französischen Sprache

Französisch Lernen Online - Bild im Kopfbereich

Das Online Französisch-Wörterbuch dict.leo.org

Keine Kommentare

Das Online-Wörterbuch dict.leo.org ist sicherlich den meisten Englisch-Lernenden ein Begriff. Es ist meines Wissen eines der bekanntesten Englisch-Wörterbuch im Web. Neben Englisch gibt es mittlerweile auch Wörterbücher für viele weitere Sprachen, darunter auch Französisch. In diesem Artikel möchte ich das Französisch-Wörterbuch kurz vorstellen und dabei auch zeigen, wie man mit dem Browsern Firefox bzw. Internet Explorer Übersetzungen von dict.leo.org bequem abrufen kann.

Das Französisch-Wörterbuch

Das LEO-Wörterbuch für die französische Sprache gibt es seit 2004. Es umfasst knapp 175.000 Einträge. Ungefähr 1,5 Millionen Abfragen an einem Werktag zeigen, dass das Wörterbuch sehr beliebt ist.
Übrigens: Neben Wörterbüchern gibt es auf dict.leo.org auch weitere Lernangebote, darunter ein Forum und ein Trainer.

Bequemer Abruf von Übersetzungen

Neben einem guten Wörterbuch ist es auch wichtig, Wörter einfach und effizient abrufen zu können, gerade auch weil oft eine große Anzahl an Wörtern übersetzt werden muss. Mit den Browsern Firefox und Internet Explorer 7 habe ich eine Möglichkeit gefunden, diesen Abruf effizient zu gestalten:

Anleitung Firefox: Auf der Webseite des Wörterbuches mit der rechten Maustaste über dem Eingabefeld für die Wörter klicken und dann im Kontextmenü „Ein Schlüsselwort für diese Suche hinzufügen …“ wählen. Dann müsst ihr noch einen Namen und ein kurzes Schlüsselwort wählen. Ich habe für dict.leo.org als Schlüsselwort den Buchstaben „l“ gewählt. Dann könnt ihr Übersetzungen zu Wörtern bequem abrufen, in dem ihr in die Adresszeile von Firefox das Schlüsselwort gefolgt von einem Leerzeichen und dem zu übersetzenden Wort eingebt.

 

Anleitung Internet Explorer 7: Im IE7 gibt es in der rechten oberen Ecke ein Sucheingabefeld. Dort sind bereits viele Suchmaschinen wie Google und Live Search von Microsoft eingetragen. Um weitere Abfragemöglichkeiten hinzuzufügen, müsst ihr einfach auf den Pfeil neben dem Eingabefeld klicken und „Weitere Anbieter suchen …“ wählen. Auf der darauf hin erscheinenden Webseite von Microsoft könnt ihr unter „Konfigurieren Sie Ihren eigenen Suchanbieter“ das Französisch-Wörterbuch hinzufügen. Auf der Microsoft-Webseite ist das genaue Vorgehen beschrieben. Nach dem Hinzufügen könnt ihr bequem über das Eingabefeld Übersetzungen abrufen. 

Ich hoffe ich konnte euch mit diesen Infos weiterhelfen und euer Lernen etwas effizienter gestalten. Bitte gebt mir kurz Rückmeldung ob dies der Fall ist. Falls ihr weitere Tipps rund um Online-Wörterbücher habt, würde ich mich freuen, wenn ihr diese in einem Kommentar mitteilen würdet.

Schlagwörter: , , ,

Ähnliche Beiträge:

0 Kommentare bisher ↓

  • Keine Kommentare bis jetzt.

Kommentar schreiben